Erdäpfelsalat vegan

Erdäpfelsalat vegan

Hier das Rezept für Erdäpfelsalat nach Plachutta. Oft sind in den Rezepten für Erdäpfelsalate ohnehin keine tierischen Produkte beinhaltet, es kommt jedoch vor, dass etwas warme Rindssuppe beigefügt werden soll. Wer diese Variante schon einmal probiert hat, wird wissen wie sämig der Salat dann wird. Aus diesem Grund habe ich die Variante mit warmer Suppe beibehalten, jedoch durch Gemüsesuppe ersetzt.

Zutaten:

  • 500g Erdäpfel, festkochend
  • 1 roter Zwiebel
  • 1/4l warme Gemüsesuppe
  • 3EL Apfelessig
  • 6EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • ev. Senf

Schritt 1:

Den Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.

Schritt 2:

In einem großen Topf die Erdäpfel bissfest kochen. Die Erdäpfel noch heiß Schälen und in feine Scheiben schneiden.

Schritt 3:

Die noch heißen Erdäpfel  mit der warmen Suppe, Öl, Zwiebel, Essig, Salz und Pfeffer verrühren. So lange rühren bis eine sämige Bindung entsteht. Den Salat mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken.

Viel Spaß mit dem Rezept für veganen Erdäpfelsalat.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>