Pinienkern Vinaigrette vegan

Pinienkern Vinaigrette vegan

In diesem Rezept geht es eigentlich um die Pinienkern Vinaigrette vegan wobei ich  den „Bachsalat“ der Gärtnerei Bach ganz besonders hervorheben möchte – der Salat ist besonders abwechselnungsreich und farbenfroh. Das Rezept der Vinaigrette habe durch Restlverwertung entwickelt. Statt Pinienkernen hätten es eigentlich Walnüsse werden sollen, im nachhinein glaub ich aber es war eh besser so.

Zutaten:

  • 70g Pinienkerne
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1TL Ahornsirup
  • 5EL Gemüsesuppe
  • 2EL Traubenkeröl
  • 2EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Schritt 1:

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten bis sie etwas Farbe bekommen. Die Hälfte der Kerne in einem Mixer mit dem Knoblauch zu einer Paste mixen aund mit Ahornsirup und Suppe verrühren. Das Öl unterschlagen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Dressing über den Salat gießen und mit den restlichen Pinienkernen bestreuen.

Die Pinienkern Vinaigrette ist vegan und schmeckt wirklich toll. Das Dressing geht super schnell und ist eine nette Abwechslung gegenüber Essig und Öl.

Bachsalat:

Hier die Zutaten, die in einer typischen Salatmischung der Gärtnereri Bach beinhaltet sind.

 

Bachsalat vegan

Bachsalat vegan

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>