Malakofftorte vegan

Malakofftorte vegan

Jetzt wo ich vegane Biskotten gebacken habe, ist es zur veganen Malakofftorte nicht mehr weit. Für die Creme verwende ich ein Rezept für eine Bayrische Creme, die mit Agar Agar umgesetzt wird. Um das Rezept zu „veganisieren“ habe ich das Ei durch das Ei-Ersatzpulver von MyEy ausgetauscht. Das Schlagobers habe ich durch die Schlagcreme von Schlagfix (Merkur) ausgetauscht. Diese Schlagcreme finde ich besser als jene von Soyatoo weil sie noch nicht vorgesüßt ist. Mit der Menge an Biskotten erhält man eine Malakofftorte von 20cm Durchmesser. Es bleiben auch noch welche über um sie in Schokolade tunken zu können für die Dekoration.

Zutaten:

  • vegane Biskotten
  • 400ml Milch (ich habe Haselnussmilch verwendet)
  • 30g Agartine
  • Vanillemark
  • 150g Zucker
  • Ei-Ersatz für 2 Eier von MyEy mit Wasser angerührt
  • 200ml Schlagobers zum aufschlagen

Schritt 1:

Das Agar Agar mit der Milch und dem Vanillemark in einem Topf vermischen und aufkochen. Die Milchmischung abkühlen lassen und währenddessen den Ei-Ersatz von MyEy mit dem Zucker verrühren. Die abgekühlte Milch mit dem Ei-Ersatz vermischen und nochmals erwärmen (nicht kochen). Diese Masse wieder abkühlen lassen. Das Schlagobers mit dem Mixer aufschlagen und mit der abgekühlten Masser zu einer gleichmäßigen Creme verrühren.

Schritt 2:

Malakoff-torte vegan

Einen Tortenring mit Folie auskleiden um das Ankleben der Creme zu verhindern. Nun abwecheselnd eine Schicht Biskotten und eine Schicht Creme in den Tortenring schichten wobei mit Creme abgeschlossen werden sollte. Ich habe etwas Creme aufgehoben um auf der Oberfläche noch Rosetten aufzuspritzen. Auf diese Rosetten habe ich die getunkten Biskotten gelegt. Die Torte eine Stunde im Kühlschrank ersteifen lassen bevor der Ring entfernt werden kann. Jetzt kann der Seitenteil der Torte mit Mändelblättchen eingedeckt werden. Die Torte sollte noch einige Stunden im Kühlschrank stehen um druchgehend steif zu sein.

Wem Biskotten zu aufwendig sind kann für das Rezept der veganen Malakofftorte natürlich auch einfach einen Biskuitboden machen >> schmeckt genauso gut.

 

3 Gedanken zu „Malakofftorte vegan

    1. Anna Zimmer Artikelautor

      Liebe Sabine, danke für den Hinweis. Ich werde das in meinem Rezept gleich anmerken. Ich habe 30g Agartine verwendet. LG Anna

      Antworten
      1. Sabine

        Liebe Anna,

        danke für die Grammangabe! Ich habe noch geriebene Mandeln unter die Masse gerührt und die Torte war perfekt. Ich danke dir für das tolle Rezept!

        Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>