Zuckerglasur vegan

Zuckerglasur vegan

Ein Rezept für eine gute Zuckerglasur kann man wirklich immer brauchen. Ich verwende sie zum Überziehen von Kuchen oder mit etwas Lebensmittelfarbe angrührt zum Verzieren von Keksen und Muffins.

Zutaten:

  • 200g Staubzucker, gesiebt
  • Saft einer Zitrone
  • ev. 1-2 Teelöffel heißes Wasser

Schritt 1:

Den Zucker mit dem Zitronensaft anrühren – falls die Glasur noch zu dick ist kann das heiße Wasser zugfügt werden. Die Glasur trocknet sehr schnell auf weshalb Kekse oder Kuchen schon nach 10 Minuten genossen werden können.

Ich wünsch euch gutes Gelingen mit dem Rezept für die Zuckerglasur vegan.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>